Produktoptimierung

Um fehlerfreie Produkte herzustellen muss man die Einflussfaktoren oder Störgrößen kennen, die zum Ausfall oder Fehler führen können. Durch das Steuern und Regeln dieser Größen ist es möglich die Qualität schon vor dem eigentlichen Herstellungsprozess vorherzusagen.

Manchmal ist es aber auch so, dass die kritischen „Stellschrauben“ schon auf das Optimum eingestellt sind, aber dennoch die Kosten zu hoch sind.
Hier hilft nur eine grundlegende Untersuchung des vorhandenen Produktdesigns.
SixSigmaPraxis GmbH optimiert Ihre Produkte und Prozesse durch eine systematische Analyse wie z.B. Produkt- und Design-FMEA, Design for Six Sigma (DfSS), Quality Function Deployment (QFD) und dergleichen, um hier entsprechende Lösungswege aufzuzeigen.

produktoptimierung

Scroll to Top