Statistik-Schulung

In unserer Statistik-Schulung lernen Sie eine Null-Fehler-Methode und deren Bedeutung für das Unternehmen kennen. Ebenso zeigen wir Ihnen den Einsatz verschiedener Statistik-Werkzeuge. Dadurch sind Sie in der Lage, in Ihrem eigenen Tätigkeitsfeld notwendige Analysen mit einer geeigneten Software selbständig, schnell und präzise durchzuführen.

Sie erlangen ein tiefes Prozesswissen und sind in der Lage, jede Veränderung der Daten zu bewerten. So können Sie die Fragen der Kunden sicher beantworten und intern sowie gegenüber der Lieferanten mit Zahlen, Daten und Fakten glasklar und eindeutig argumentieren.

Teilnehmerkreis:

Facharbeiter, Techniker, Meister Ingenieure aus allen Unternehmensbereichen, Einrichter, Maschinenbediener, Controller und Qualitätsbeauftragte

Teilnehmeranzahl:

Mindestens 6, maximal 12 Personen

Voraussetzungen:

PC- Kenntnisse und erste Erfahrungen mit Datenanalyse und Problemlösungen empfehlenswert. Jeder Schulungsteilnehmer muss ein Notebook mit vorinstalliertem MINITAB (Version in Abstimmung) mitbringen.

Trainingsinhalte:

  • Praktische Umsetzung einer Null-Fehler-Methode
  • Die Vision Six Sigma
  • Präsentationsvorlage (Ablauf Projektarbeit)
  • Prozess und Variation
  • Grafische Methoden
  • Einführung in die Statistik
  • Messsystemanalyse
  • Prozessfähigkeit
  • Regelkartentechnik

Trainer:

  • Meyer Walter, Zertifizierter Six Sigma Master Black Belt
  • Steinsdorfer Anton, Zertifizierter Six Sigma Master Black Belt

Dauer:

2 Tage

Abschluss:

Nach Abschluss der theoretischen Ausbildung und eines Wissenstests erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Scroll to Top